Stiftung
Seiler

Liegenschaften

Der Tellenhof

Der Tellenhof war ein grosser Bauernhof mit zwei Wohnungen. Auch dort wurde das Haus bis unter das Dach ausgebaut. Darinnen  sind Wohn- und Schlafräume, Küchen und Bäder, Klassenzimmer und eine Holzwerkstatt eingebaut worden. Der Name des Hofes kommt von der mythischen schweizerischen Gestalt Wilhelm Tell. Ein Tell ist ein Mensch, der ganz selbständig ohne andere zu fragen entscheidet. Ein Mensch, der aus sich selbst handelt.

Adresse: Dorfstrasse 20, 3232 Ins