Stiftung
Seiler

Liegenschaften

Der Freyahof

Im Freyahof befindet sich ein Ladenlokal. Jahrelang war in diesem der Schlössli-Laden, ein biologischer Quartierladen. Im Gebäude befinden sich 8 Wohnungen, ein Seminarraum, eine Bibliothek und ein grosser Estrich. Der Freyahof hat am 29. Juni 1998 gebrannt und wurde vom Löschwasser zerstört. Er ist vom Architekten Anton Stalder in originellster Weise wieder aufgebaut worden. Devise des Architekten war, ich baue mit Menschen für Menschen und alles was krumm ist, ist gut. Es ging etwas in die Richtung des Künstler und Architekten Friedensreich Hundertwasser.

Adresse: Kirchrain 15, 3232 Ins