Stiftung
Seiler

Liegenschaften

Allemannenhof

Der Allemannenhof ist aus dem Scheunenteil eines Bauernhofes zu einer Schreinerei ausgebaut worden. Hier haben wir ein Haus mit tiefen Dächern, eben im allemannischen Architekturstil. Er steht neben dem Burgunderhof. Sie bilden die architektonische Polarität: allemannisch - burgundisch. Diese Kulturen begegnen sich heute im Seeland in der berndeutschen und französischen Sprache.

Adresse: Kichrain 12a, 3232 Ins